Heizungsbau Raker GmbH
An der Riede 12
26169 Neumarkhausen

Telefon: 04479 533
Fax: 04479 1589

Solaranlagen

Nutzen Sie die Sonne für sich.

Ob zur Trinkwassererwärmung oder zur Heizungsunterstützung.

Die Trinkwassererwärmung, wie macht die Sonne Ihr Brauchwasser warm?

Die von Solarkollektor gesammelte Wärme wird über gut isolierte Rohre zu einem Wärmetauscher der sich in einem Warmwasser – Standspeicher befindet abtransportiert. Dieser Wärmetauscher gibt die Wärme direkt an das bevorratete Trinkwasser ab. Durch die Sonnenenergie ist es somit möglich den Wärmebedarf für die Warmwasserbereitung im Sommer vollständig ab zu decken und im Winter bis zu ca. 40%.

Gehen Sie mit dem Trend in die Zukunft, sparen Sie Ihr Geld und schützen Sie unsere Umwelt. Denn die herkömmlichen fossilen Rohstoffe wie z. B. Öl und Erdgas sind nur begrenzt verfügbar.

Die Solaranlagen sind staatlich gefördert. Wir beraten Sie gerne.

Bei einem persönlichen Gespräch vor Ort erläutert Herr Raker Ihnen gerne persönlich die perfekten Varianten für Ihr Wohnhaus.

Die Heizungsunterstütze Solaranlage

Heizen Sie Ihre Wohnräume mit der Sonne. Denn die von den Solarkollektoren gewonnene Wärme wird in den Heizungskreislauf der Zentraleinheit eingespeist. Da auch das Brauchwasser in Standspeicher über diesen Kreislauf erwärmt wird, kommt die Energiegewinnung aus der Sonne sowohl der Warmwasserbereitung als auch der Wohnraumerwärmung zu gute. Eine Heizungsunterstütze Solaranlage lohnt sich besonders bei Haushalten mit niedrigen oder unregelmäßigen Warmwasserbedarf.

Herr Raker

Ihr Ansprechpartner

Herr Raker

Telefon: 04479 - 533